Geld und CO2 sparen mit dem FahrSpar-Rechner

Umsteigen rechnet sich nicht nur für Berufspendler

Wie viel Geld und CO2 Sie durch einen Wechsel auf günstigere Verkehrsmittel sparen können, zeigt Ihnen unser FahrSpar-Rechner. Er berechnet die Kosten und CO2-Emission für eine Strecke mit Ihrem aktuellen Pkw und bietet dazu einen Vergleich für den Umstieg auf günstigere Verkehrsmittel.

Das Auto ist nach wie vor das beliebteste Verkehrsmittel für den Weg zu Arbeit. Knapp 60 Prozent der Berufspendler fahren regelmäßig mit dem Pkw zu ihrem Arbeitsplatz.[1] Daneben nutzen viele den Wagen auch für Fahrten zum Einkaufen, zum Sport oder den Wochenendausflug. Dass es sich in den meisten Fällen durchaus lohnt, über einen Umstieg auf andere Verkehrsmittel nachzudenken, zeigt unser FahrSpar-Rechner.

Für Pendler und alle anderen Autofahrer, die Geld sparen möchten

Nach nur wenigen Eingaben erhalten Sie eine Analyse Ihrer regelmäßig mit dem Auto zurückgelegten Strecke: Der Rechner weist sowohl Gesamtkosten (Steuer, Versicherung, Wertverlust und laufende Kosten) als auch Betriebskosten (Kraftstoff, Öl, Pflege) sowie die CO2-Emissionen für das aktuelle Auto aus. Analog dazu werden diese Werte für jedes alternative Verkehrsmittel aufgelistet.

In der Regel werden das Eco-Modell der eigenen Wagenklasse und ein Standard-Modell der Wagenklasse darunter angeboten sowie der ÖPNV /  Öffentlicher Verkehr und abhängig von der Entfernung auch ein Kleinkraftrad, (Elektro-)Fahrrad oder die eigenen Füße. Auf diese Weise können die Verkehrsmittel und die jeweiligen Einsparmöglichkeiten einfach miteinander verglichen werden. 

Kosten senken und möglichst klimaverträglich unterwegs sein

Der FahrSpar-Rechner verbindet gleich zwei Vorteile: die Geldersparnis ebenso wie eine möglichst klimaverträgliche Mobilität. Die Daten und Berechnungsgrundlagen für den FahrSpar-Rechner hat das Institut für Energie und Umweltforschung (ifeu) aus Heidelberg aufbereitet, mit dem der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bei der Entwicklung dieser Online-Applikation eng zusammen gearbeitet hat.

Stand: 21.09.2010

Seite empfehlen

Materialien zum Download

Hintergrundbericht zum FahrSpar-Rechner Dokumentation der Datengrundlagen, Institut für Energie und Umweltforschung (ifeu), (PDF, 22 Seiten; 545 KB)

Weiterführende Links

Neues Auto kaufen oder altes weiterfahren? Nicht nur der Spritverbrauch zählt Beim Autokauf auch an die Umwelt denken Entscheidungshilfen für die Fahrzeugwahl Sparen beim Fahren Wie Sie mit zehn Spritspartipps Geld sparen und das Klima schonen Mobil bleiben und CO2 einsparen

Mobilitätsberatung

Fragen Sie uns!

Die Experten des VCD geben Rat und Tipps zu allen Fragen rund um klimabewussten Verkehr.

Kostenlose Telefonberatung

0800 20 30 900

Mo / Mi / Fr: 9 - 15 Uhr
Di und Do: 13 - 18 Uhr

Onlineberatung

Ob zum Thema Autokauf, Carsharing oder Bahnticket - Sie können Ihre Frage auch jederzeit hier im Internet stellen.

mehr ...

Soziale Netzwerke

bunte, gespannte Fäden; Rechte: istockphoto

Mehr über unsere Aktionen erfahren Sie in unserem Blog.

 

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook, Wer Kennt WenFlickr und Youtube.

Copyright © Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. 2009